Dienstag, 23. Mai 2017

Little Maddy

Es ist geschafft: die Little Maddy von Abenteuermädchen ist online und ab sofort für Euch erhältlich. Ich durfte Julia beim Probenähen unterstützen. Das war ein ganz schön aufregendes Probenähen, es gab viele Anpassungen und Änderungen bis das Kleidchen in allen Größen richtig saß.

Heute zeige ich Euch unsere erste Little Maddy:

Das ist Größe 122 am 116 großen Mäuselchen und hat noch etwas Platz zum reinwachsen.
Gerade für den Übergang finde ich die Little Maddy perfekt.



Schnitt: Little Maddy von Abenteuermädchen gibt es hier oder hier
Stoff: vom Stoffmarkt und Bündchen von Dresowka




Donnerstag, 18. Mai 2017

U-Boot Shirt und Kleid Lilla

Und weiter geht es mit den Probenähergebnissen von Textilsucht: heute zeige ich euch das U-Boot Shirt und Kleid Lilla:
Dieses hier ist nach dem ersten Schnitt mit engem Halsausschnitt entstanden. Hier sind die Ausschnitte vorne und hinten gleich hoch, es gibt also in dem Sinne kein vorne und hinten. Das wurde im Verlauf des Probenähens geändert. Im finalen Schnitt ist der Ausschnitt vorne etwas tiefer. So finde ich es aber auch ganz toll und sitzt auch gut. Es gibt auch die Möglichkeit einen weiten Halsausschnitt zu nähen, das Shirt zeige ich euch bald.
Im eBook ist auch beschrieben wie man das Shirt zum Kleid verlängert. Ein paar Mädels haben das im Probenähen getestet, das sah richtig gut aus.
Auch diesen Schnitt könnt ihr noch bis Freitag (19.05.17) zum Einführungspreis bei Julia im Shop erwerben.

Ich muß euch unbedingt auch meinen neuen Fotografen zeigen:
Ich finde das macht sie richtig gut.


Schnitt: U-BootShirt und Kleid Lilla
Stoff: Jersey von Stoff&Liebe

Linked@ RUMS, Blogsommer und /meertjes-stuff

*Der Post kann Spuren von Werbung enthalten*

Mittwoch, 17. Mai 2017

Federleicht

Heute zeige ich euch gleich ein weiteres Sommerkleid für das Mäuselchen: Federleicht heiß es und stammt aus dem Probenähen bei Textilsucht.
Es hat angeschnittene Ärmel und wird am Halsausschnitt mit einem Beleg genäht. In der Tailie kann man, wie hier, ein Bündchenstreifen machen oder Smoken, was im eBook super beschrieben ist. Viele Mädels im Probenähen hatten das zum ersten mal gemacht und sagten durchgehend, dass es gar nicht so schwer war wie anfangs gedacht. Das möchte ich auf jenden fall auch noch probieren. Leider reichte mir die Zeit während des Probenähens dafür nicht mehr aus.










Erwerben könnt ihr das eBook hier und das bis Freitag (19.05.17) noch zum Einführungspreis. Das Kleid gibt es auch für uns großen Mädels und für beide zusammen als Kombi-eBook.


Bei so tollen Kleidern kann der Sommer ja gar nicht anders als schön werden.


Stoff: Jersey Summerdreams von Stoff&Liebe (ausverkaufte EP)

Der Post kann Spuren von Werbung enthalten.





Dienstag, 16. Mai 2017

Sommermädchen Finale

Oh je oh je. Was soll ich sagen? Das mit den Zwischenständen ging ja beim Sommermädchen Sew along mächtig daneben. Aber heute zum Finale kann ich euch das fertige Kleid zeigen:
Es wurde, wie hier schon angekündigt, eine Elodie von Farbenmix. Ein echt toller Schnitt. Das wäre auch ein Kleid für die Hochzeit gewesen.
Das Nähen ging, bis auf die Ärmeltunnel und den Reisverschluss, recht einfach. Bei den Ärmelchen war das etwas Gefummel mit den schmalen Gummis und wurde leider nicht ganz so sauber wie ich mir das wünschte, aber man kann es tragen.
Der Reißverschluss trieb mich echt zur Verzweiflung, ich glaube ich habe ihn dreimal wieder rausgetrennt, bis er so saß wie ich mir das vorstellte. Leider hatte ich keinen nahtverdeckten Reisverschluss da und so musste ich ihn eben nahtverdeckt machen.
Eigentlich wünsche sich das Mäuselchen eine Spitze aus Saumabschluss, ich hatte aber "nur" 3 m Baumwollspitze da, der Saum aber einen Umfang von mehr als 3,5 Meter! Da wurde es eben ein einfacher Saum. Sieht bei dem tollen Rosenstoff auch gut aus.

Den Drehtest hat es auf jedenfall schon mal bestanden:


Das Kleid wurde am Muttertag auch gleich zum Essen ausgeführt.
Vielleicht versuche ich noch eins in Jersey. Da braucht es keinen Reißverschluss

Stoff: Rosalie Baumwolle von Ikea










Donnerstag, 11. Mai 2017

Juka die zweite

Langsam steigen die Temperaturen etwas an und dann können die Outfits etwas luftiger werden. Das Mäuselchen ist so ein richtiges Mädchen. In ihrem Kleiderschrank findet sich sehr viel pink und rosa. Da passte der Rock Juka super ins Gesamtbild. Dieser hier ist nach dem finalen Schnitt entstanden.

Den Stoff habt ihr hier bei meinem Missy T-Shirt schon mal auf dem Blog gesehen.


Stoff: Jersey aus der Restekiste





Dienstag, 9. Mai 2017

Ringkissen


Letztes Wochenende heiratete mein Bruder. Vor einiger Zeit fragte mich seine Verlobte ob ich ihnen ein Ringkissen für die Hochzeit nähen würde. Ja klar – keine Frage das mache ich doch gerne. Nach etwas stöbern im Internet stieß ich auf eine Anleitung von 81grad Nord.
Mir gefiel das Ringkissen sehr gut weil es so schön schlicht war. Also Stoff, Bänder und Steinchen besorgt und los ging es. Genäht war es recht schnell.
Und hier das Ringkissen am Tag der Hochzeit mit den Ringen:
Das Mäuselchen hatte die große Ehre und durfte das Ringkissen überreichen. Sie war mega stolz.

Schnitt: Inspiration von hier
Stoff: Satin und Bänder vom örtlichen Stoffladen

Mittwoch, 3. Mai 2017

Maja Schlitzohr

Hier geht es Schlag auf Schlag weiter mit den Probenähergebnissen: Heute zeige ich euch unser zweites Schlitzohr von Print4kids.

Ja ihr seht richtig, ich habe mich an mein zweites Panel gewagt. Maja passt ja super zum Sommer und deshalb gab es ein Schlitzohr mit kurzen Ärmeln.

Jetzt müssen nur noch die Temperaturen steigen, damit Maja ausgeführt werden kann.



Schnitt: Schlitzohr von Print4kids

Stoff: Jersey von Stoff & Liebe (ausverkaufte EP)