Donnerstag, 7. Juli 2016

Frau Alma für den Strand

In einer meiner vielen Facebook-Gruppen ergatterte ich neulich diesen tollen Sweat mit Muscheln. Noch vor dem Urlaub nähte ich mir daraus eine Frau Alma von Hedi. Eigentlich wollte ich hier schöne Strandbilder zeigen, aber mein Mann ist nicht so der Fotoheld, deswegen sind die Fotos zu Hause im Garten auf dem Stativ entstanden. Aber das Kleid war trotzdem mit im Urlaub und ich finde es sehr passend am Meer. Allerdings könnte der Stoff etwas dünner für ein Sommerkleid sein.
Wahrscheinlich wurde er deswegen weiterverkauft. Lach.




Zum Glück fand ich im örtlichen Stoffladen passende Knöpfe dazu, die runden das ganze noch ab.
Der gelbe Streifen ist aus zwei Lagen Jersey damit es nicht zu dünn ist mit dem Sewat.

Jetzt muss es hier nur auch noch schön war werden dann kann ich mein Kleid noch am Bodensee ausführen.

Schnitt: Frau Alma von Hedi (gab es mal bei Makerist for free)
Stoff: Sweat aus Polen und Jersey vom Stoffmarkt

Linked@ RUMS, naehfrosch, seasonal-sewing,  hallooo-sonne und 1-jahr-10-outfits

Kommentare:

  1. Deine Frau Alma gefällt mir richtig gut-und der Stoff passt perfekt zum Strand!
    LG Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch! Ein tolles Strandkleid! Den Stoff mag ich!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  3. Richtig toll! Den Schnitt habe ich auch noch seit Ewigkeiten hier liegen. Er muss echt langsam zum Einsatz kommen, bei diesem schönen Beispiel :-)

    AntwortenLöschen