Mittwoch, 27. Juli 2016

Topas Top

Hier ist es zur Zeit recht still. Was zum einem am warmen Wetter liegt, mir fehlt einfach die Motivation mich abends, wenn es so schwül-warm ist, an die Maschinchen zu setzen und zum anderen klappt es gerade nicht so wie gewünscht. Ich habe mir ein größeres Projekt vorgenommen und da hakt es gerade. Und genau aus diesem Grund brauchte ich ein Erfolgserlebnis und so entstand fürs Mäuselchen ein Topas-Top von mialuna. Sie hat ja schon eins (ok das ist eher ein Kleid) aber bei den warmen Temperaturen hier in Süddeutschland kann man nie genug Tops haben.




Schnitt: Topas von mialuna
Stoff: Jersey vom Stoffmarkt



Kommentare:

  1. Hallo,
    das kenn ich ... wennn es wo hakt dann brauch ich auch ein Erfolgserlebnis... Das top ist echt toll! Mal sehen vielleicht schaff ich auch noch so ein Kleidchen/Top vor dem Urlaub
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    deine Topas sieht total süß aus.
    Manchmal wirkt eine Pause wunder, einfach mal nicht nähen und dann mit freiem Kopf wieder anfangen und du wirst sehen dann läufts wie gewohnt.

    Liebe Grüße
    die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Top und wie wahr, Tops kann man nicht genug haben, egal wie der Sommer ist :)

    LG und danke fürs Verlinken. Anja

    AntwortenLöschen