Dienstag, 27. September 2016

Wunsch-Rucksack

Vor einiger Zeit schaute ich zusammen mit dem Mäuselchen im Internet nach Stickdateien. Sie suchte sich eine von "Mia and me" aus. Lange überlegte ich wo ich die am besten plazieren könnte. Nun endlich kam die Idee: ein Rucksack von der Taschenspieler CD2 von Farbenmix sollte es werden.

Das Kind war am morgen überglücklich als es den fast fertigen Rucksack auf dem Nähtisch entdeckte. Am liebsten hätte sie ihn gleich für den Kindergarten gepackt, aber die Gurte waren noch nicht ganz fertig. Das habe ich dann gleich am Nachmittag erledigen müssen.

Der Rucksack ist echt schnell und leicht zu nähen, wenn man denn richtig zugeschnitten hat. Ich habe den Fehler gemacht und die Endstücke für den Reisverschluß auch aus Kunstleder zugeschnitten und ich glaube der 5mm Reisverschluß ist auch eine Spur zu groß. So mußte ich etwas schummeln beim zusammennähen, was das Kind zwar in keinster Weise stört, mir aber doch auffällt. Na ja wie sagt man so schön: aus Fehlern wird man klug :-)

Innen gab es ein Futter aus dem Rest vom Geburtstagskleid.
Was mich etwas an dem Rucksack stört, sind die innen sichtbaren nähte am Boden. Schöner wäre es mit Wendeöffnung ohne innenliegende Nähte gewesen.
Sie konnte es kaum erwarten bis die Gurte fertig waren und wollte gleich raus zum fotografieren.
Vor lauter Eifer haben wir total vergessen die eigens dafür besorgten Webbänder auf die Gurte zu nähen. Na dann muss es noch was geben, damit die auch ihren Platz finden.


Schnitt: Rucksack von der Taschenspieler CD2 von farbenmix
Stoff: Außen Kunstleder (Reste von der Kugeltasche und der Bogentasche)
          Innen: Jersey (verstärkt mit Vliseline) von Waldstürmer
Stickdatei von hier

Linked@ HoT, dienstagsdinge, creadienstag, Fundsachen sew along, Kiddikram, tt-taschenundtaeschchen und stickfreuden

Kommentare:

  1. Liebe Nini,
    Ach wie wunderschönen, da kann ich mir gut vorstellen wie dein Mädchen in die Luft gesprungen ist,
    vor lauter Freude? Sehr schöne Arbeit! :-)
    Besten Dank fur die Verkinkung zu den Stick-Freuden. Hab mich gerade wieder sehr gefreut! ;-)

    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht nach einem Mädchentraum aus! Kann ich mir vorstellen, dass das Warten bis zur Fertigstellung da schwer war ;-)
    Liebe Grüße!
    Julia

    AntwortenLöschen